Cookie Politik

COOKIE-POLITIK

Bei Cannadoca respektieren wir Ihre Privatsphäre und sorgen für die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Ziel dieser Datenschutzrichtlinie („die Richtlinie“) ist es, angemessene und einheitliche Garantien für den Umgang mit personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr („die Richtlinie“) und allen relevanten Umsetzungsgesetzen der Richtlinie in der Europäischen Union/Europäischer Wirtschaftsraum („EU/EWR“) zu bieten,

Wir gehen davon aus, dass alle Besucher unserer Website und Nutzer der Plattform von Cannadoca dieses Dokument sorgfältig gelesen haben und mit seinem Inhalt einverstanden sind. Wenn jemand mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden ist, sollte er von der Nutzung unserer Website und Plattform Abstand nehmen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinien zu ändern, wenn dies notwendig ist. Die fortgesetzte Nutzung der Cannadoca-Website und -Plattform, nachdem Sie über derartige Änderungen dieser Bedingungen informiert wurden, setzt die Annahme der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie voraus.

ZUGANGSDATEN UND HOSTING
Sie können unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten preiszugeben. Bei jedem Besuch auf der Website speichert der Webserver automatisch nur eine sogenannte Server-Log-Datei, die z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und die Anforderung dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zu dem Zweck ausgewertet, den reibungslosen Betrieb der Website zu gewährleisten und unser Angebot zu verbessern. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Die Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet. Wir behalten uns jedoch vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, wenn sich konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung ergeben.

Alle von Cannadoca erfassten Daten werden ausschließlich in sicheren Hosting-Einrichtungen gespeichert. Cannadoca hat einen Datenverarbeitungsvertrag mit seinem Provider abgeschlossen, der die Einhaltung der Richtlinie gewährleistet. Das gesamte Hosting wird nach den höchsten Sicherheitsvorschriften durchgeführt.

WELCHE DATEN SAMMELN WIR ÜBER SIE UND AUS WELCHEN QUELLEN?
Wir erhalten fast alle Ihre persönlichen Daten von Ihnen. Sie stellen uns direkt Probeninformationen zur Verfügung, z.B. durch das Ausfüllen von Registrierungsformularen und Kaufdaten. Wir erhalten Ihre Daten auch direkt von Ihnen, wenn Sie eine Anfrage auf eine der von Ihnen gewählten Arten stellen: indem Sie uns eine E-Mail schreiben, eine schriftliche Anfrage an uns richten, unsere Kunden-Support-Hotline anrufen und so weiter. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung, die Sie bei der Registrierung auf der Website und bei der Bestätigung einer auf der Website getätigten Transaktion zum Ausdruck bringen. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist völlig freiwillig, aber wenn Sie die Zustimmung nicht erteilen, ist es unmöglich, sich auf der Website zu registrieren und dort einzukaufen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung des Vertrages und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Wenn Sie uns die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir möglicherweise ein von Ihnen bestelltes Produkt oder eine Dienstleistung stornieren, aber wenn dies der Fall ist, werden wir Sie zu gegebener Zeit darüber informieren.

Wir können die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie sammeln:
Kommunikationsdaten, die jede Kommunikation umfassen, die Sie an uns senden, sei es über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail, SMS, Social Media Messaging, Social Media Posting oder jede andere Kommunikation, die Sie uns senden. Wir verarbeiten diese Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen, zur Aktenführung und zur Begründung, Verfolgung oder Abwehr von Rechtsansprüchen. Unsere rechtmäßige Grundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, auf an uns gesendete Mitteilungen zu antworten, Aufzeichnungen zu führen und Rechtsansprüche zu begründen, zu verfolgen oder zu verteidigen.
Kundendaten, die Daten in Bezug auf den Kauf von Waren und/oder Dienstleistungen umfassen, wie z. B. Ihren Namen, Titel, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktdetails, Kaufdetails und Ihre Kartendetails. Wir verarbeiten diese Daten, um die von Ihnen erworbenen Waren und/oder Dienstleistungen zu liefern und um Aufzeichnungen über solche Transaktionen zu führen. Unsere rechtmäßige Grundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Durchführung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin zum Abschluss eines solchen Vertrags.
Benutzerdaten, die Daten darüber enthalten, wie Sie unsere Website und alle Online-Dienste nutzen, sowie alle Daten, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder über andere Online-Dienste bereitstellen. Wir verarbeiten diese Daten, um unsere Website zu betreiben und sicherzustellen, dass Ihnen relevante Inhalte zur Verfügung gestellt werden, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten, um Backups unserer Website und/oder Datenbanken zu unterhalten und um die Veröffentlichung und Verwaltung unserer Website, anderer Online-Dienste und unseres Geschäfts zu ermöglichen. Unsere rechtmäßige Grundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, dass wir in der Lage sind, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäß zu verwalten.
Technische Daten die Daten über Ihre Nutzung unserer Website und Online-Dienste enthalten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Details über Ihren Browser, die Dauer des Besuchs von Seiten auf unserer Website, Seitenaufrufe und Navigationspfade, Details über die Anzahl der Zugriffe auf unsere Website, Zeitzoneneinstellungen und andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden. Die Quelle dieser Daten stammt aus unserem Analytics-Tracking-System. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihre Nutzung unserer Website und anderer Online-Dienste zu analysieren, um unser Geschäft und unsere Website zu verwalten und zu schützen, um Ihnen relevante Inhalte und Werbung zu liefern und um die Wirksamkeit unserer Werbung zu verstehen. Unsere rechtmäßige Grundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, dass wir in der Lage sind, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäß zu verwalten, unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu bestimmen.
Marketingdaten, die Daten über Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Drittanbietern sowie Ihre Kommunikationspräferenzen enthalten. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen die Teilnahme an unseren Werbeaktionen wie Gewinnspielen, Verlosungen und kostenlosen Werbegeschenken zu ermöglichen, um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbung zu liefern und um die Effektivität dieser Werbung zu messen oder zu verstehen. Unsere rechtmäßige Grundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, sie weiterzuentwickeln, unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie festzulegen.
Wir können Kundendaten, Benutzerdaten, technische Daten und Marketingdaten verwenden, um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbeanzeigen zu liefern (einschließlich Facebook-Werbeanzeigen oder andere Display-Werbeanzeigen) und um die Effektivität der Werbung, die wir Ihnen anbieten, zu messen oder zu verstehen. Unsere rechtmäßige Grundlage für diese Verarbeitung ist das berechtigte Interesse, unser Geschäft auszubauen.
Wir zeigen auf unserer Website neben anderen Hinweisen auch persönliche Erfahrungsberichte zufriedener Kunden. Mit Ihrem Einverständnis können wir Ihren Erfahrungsbericht zusammen mit Ihrem Namen veröffentlichen. Wenn Sie Ihr Zeugnis aktualisieren oder löschen möchten, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.
Wir sammeln keine sensiblen Daten über Sie. Sensible Daten beziehen sich auf Daten, die Details über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten beinhalten. Wir sammeln keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

DATENVERANTWORTLICHER
Cannadoca verarbeitet personenbezogene Daten sowohl als Auftragsverarbeiter als auch als Verantwortlicher, wie in der Richtlinie definiert.

Ihr persönlicher Datenverantwortlicher ist: Cannadoca GmbH, Deutschland, 80801 München, Franz-Joseph-Straße 11, Kontakttelefonnummer +49-89-2316-4641, E-Mail: [email protected]

WIE LANGE VERARBEITEN UND SPEICHERN WIR IHRE DATEN?
Mit der Beendigung des Vertrages oder der Löschung Ihres Kundenkontos wird die weitere Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt und Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten ein oder wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten im gesetzlich zulässigen Umfang und in der gesetzlich zulässigen Weise weiter zu nutzen. Besteht die Wahrscheinlichkeit eines Rechtsstreits, können wir Ihre Daten länger aufbewahren, bis die gesetzliche Verjährungsfrist für die Einreichung einer Beschwerde oder Klage abgelaufen ist und / oder die endgültige Entscheidung getroffen ist. Nach der Löschung werden unsere Systeme solche Archivinformationen über Ihre Transaktionen nur dann aufbewahren, wenn die Datenaufbewahrung z.B. im Zusammenhang mit Ihren eventuellen Ansprüchen steht, z.B. im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung oder im Zusammenhang mit den für uns verbindlichen Rechtsvorschriften (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN?
Sie können unsere Website nutzen und aufrufen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Bei einigen Diensten kann es jedoch erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um unsere Website zu betreiben und zu warten, Ihre Bestellungen zu bearbeiten, Ihnen Marketingmitteilungen zu senden und auf Ihre Fragen und Anliegen zu antworten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zweck verwenden, für den sie erhoben wurden, oder für einen vernünftigerweise kompatiblen Zweck, falls erforderlich. Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder irgendeine Art von automatisiertem Profiling durch.

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITERGEBEN?
Wir geben Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Rahmen des Bestellvorgangs ausgewählt haben, geben wir die zum Zwecke der Bestellabwicklung erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienst weiter. Einige dieser Daten werden von den ausgewählten Zahlungsdienstleistern selbst erhoben, wenn Sie ein Konto bei ihnen eröffnen. In einem solchen Fall müssen Sie sich während des Bestellvorgangs mit Ihren Zugangsdaten bei Ihrem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gelten insoweit die Datenschutzhinweise des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Darüber hinaus müssen wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise an die unten aufgeführten Parteien weitergeben:
Dienstleister, die IT- und Systemadministrationsdienste anbieten;
Professionelle Berater wie Anwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer;
Staatliche Stellen, die von uns verlangen, dass wir Verarbeitungsaktivitäten melden;
Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder fusionieren;
Wir verlangen von allen Dritten, an die wir Ihre Daten weitergeben, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir gestatten diesen Dritten die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur für festgelegte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen.

WIE UND IN WELCHEN GEBIETEN UND GERICHTSBARKEITEN VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?
Ihre über die Cannadoca-Website und -Plattform gesammelten Daten können in den USA, in Europa oder in einem anderen Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem Cannadoca oder seine Tochtergesellschaften, angeschlossenen Unternehmen oder Dienstleister Einrichtungen unterhalten. Cannadoca kann Informationen, die wir über Sie erfassen, einschließlich personenbezogener Daten, an verbundene Unternehmen oder andere Dritte über Grenzen hinweg und von Ihrem Land oder Ihrer Gerichtsbarkeit in andere Länder oder Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt übertragen. Zum Beispiel können einige unserer Drittanbieter außerhalb der EU ansässig sein. Wo dies der Fall ist, werden wir Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die richtigen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, so dass Ihre Datenschutzrechte weiterhin wie in dieser Richtlinie dargelegt geschützt werden. Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu.

WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN?
Alle auf der Plattform von Cannadoca gespeicherten Informationen werden vertraulich behandelt. Alle Informationen werden sicher gespeichert und sind nur für autorisiertes Personal zugänglich. Cannadoca implementiert und unterhält angemessene technische, sicherheitstechnische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten gegen unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung und Nutzung sowie gegen versehentlichen Verlust, Zerstörung, Beschädigung, Diebstahl oder Offenlegung zu schützen. Wir haben Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet, verändert, offengelegt oder unbefugt darauf zugegriffen wird. Unsere Lieferanten werden sorgfältig ausgewählt, wir verlangen von ihnen, dass sie angemessene Mittel zum Schutz Ihrer Vertraulichkeit und zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten einsetzen. Die Sicherheit der Informationsübertragung über das Internet oder den Mobilfunk kann jedoch nicht garantiert werden; jegliche Kommunikation mit uns in der angegebenen Art und Weise erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten durch eine Sicherheitsverletzung kompromittiert werden, wird Cannadoca unsere Kunden in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht unverzüglich benachrichtigen.

MARKETINGKOMMUNIKATION
Unsere rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden, ist Ihre Zustimmung. Wir können Ihnen Marketingmitteilungen von uns zusenden, wenn Sie von uns Informationen über unsere Waren oder Dienstleistungen angefordert haben oder Sie zugestimmt haben, Marketingmitteilungen zu erhalten. Sie können uns jederzeit bitten, Ihnen keine Marketingnachrichten mehr zu senden, indem Sie den Opt-Out-Links in jeder an Sie gesendeten Marketingnachricht folgen ODER indem Sie uns jederzeit eine E-Mail an [email protected] schicken. Wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingmitteilungen entscheiden, gilt diese Ablehnung nicht für personenbezogene Daten, die im Rahmen anderer Transaktionen, wie z. B. Einkäufe, Garantieregistrierungen etc.

WELCHE RECHTE HABEN SIE DATENSCHUTZRECHTLICH UND WIE KÖNNEN SIE DIESE NUTZEN?
Das geltende Datenschutzrecht räumt Ihnen im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfangreiche Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte) gegenüber dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ein, über die wir Sie nachfolgend informieren:

  • Recht auf Auskunft durch die betroffene Person
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Information
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung
  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde

DURCHSETZUNG UND STREITBEILEGUNG
In Übereinstimmung mit den EU-Prinzipien des Privacy Shield verpflichtet sich Cannadoca, Beschwerden über Ihren Datenschutz und unsere Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären. Betroffene Personen aus der EU und der Schweiz, die Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung ihrer persönlichen Daten haben, sollten sich an uns wenden: [email protected]

WIDERSPRUCHSRECHT
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cannadoca zu widersprechen, auch wenn diese auf unseren berechtigten Interessen, der Ausübung öffentlicher Gewalt, Direktmarketing und Statistiken beruht. Wenn Sie möchten, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken, kontaktieren Sie uns bitte unter: [email protected] Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, werden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten einstellen, behalten uns jedoch eine weitere Verarbeitung vor, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

COOKIES
Um den Besuch auf unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Third-Party-Cookies), Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, erheben und verarbeiten sie je nach Bedarf spezifische Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden nach einem bestimmten Zeitraum, der je nach Cookie variieren kann, automatisch gelöscht. In einigen Fällen werden Cookies verwendet, um den Bestellvorgang zu vereinfachen, indem Einstellungen gespeichert werden (z.B. um den Inhalt eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch der Website zu merken). Sofern personenbezogene Daten auch durch einzelne von uns gesetzte Cookies verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung entweder zur Erfüllung des Vertrages oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website und einer kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Sie individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies ist im Hilfemenü des jeweiligen Browsers beschrieben. Dort wird erklärt, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren.

LINKS VON DRITTEN
Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites Dritter und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzhinweise jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

GÜLTIGKEIT UND ÄNDERUNGEN VON RICHTLINIEN
Jede Änderung derPolicy wird in ihrer aktualisierten Fassung auf dieser Seite bekannt gegeben.